James Cook - Die Reisen

Am 26. August 1768 stach James Cook (1728-1779) von Plymouth aus mit der Endeavour in See, um den bis dahin nahezu unbekannten Pazifischen Ozean zu erforschen. Mit an Bord waren 90 Mann Besatzung, darunter Wissenschaftler, Botaniker und Maler. Es war die erste von insgesamt drei abenteuerlichen Südseereisen. Die dabei von Cook erstellten Seekarten waren so genau, dass sie erst im 20. Jahrhundert übertroffen wurden. Dieses Buch schildert anhand von unzähligen Augenzeugenberichten, Briefen, Log- und Tagebüchern, Illustrationen und Karten, wie es Cook und seinen Gefährten bei ihren Entdeckungsfahrten erging, welches Staunen sie beim Anblick von exotischen Orten wie Hawaii und Neuseeland empfanden. Die British Library in London verfügt weltweit über die umfangreichste Dokumenten-Sammlung des Kapitän Cook, sie bildet die Grundlage dieses prächtig illustrierten Bandes.
Frame, William/Walker, Laura
Gerstenberg Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783836921558
34,00 € (inkl. MwSt.)

Pocketbook Touch Lux 3 / 25% reduziert

reader3_0.jpg